Barrierefreies Museum

Ein Mann im Rollstuhl fährt zwischen den Rennwagen aus den 1950ern durch die Ausstellung.

Eine Zeitreise in die Porsche Geschichte

Besuchen Sie das Porsche Museum.
Über 80 Fahrzeuge und spannende Themen rund um die Marke Porsche warten auf Sie.

Das Museum und alle Ausstellungsbereiche sind barrierefrei zugänglich. Exponate sind für Rollstuhlfahrer leicht erreichbar und befinden sich auf Augenhöhe.

Die Aufzüge bringen Sie zu allen Ebenen der Ausstellung. Zwei Toiletten für Rollstuhlfahrer sind ebenfalls vorhanden. Rollstühle können vorab angefragt werden. Wir bieten Ihnen ebenso tragbare Klapphocker für die Ausstellung.

Unsere Guides sind im Umgang mit Menschen mit besonderen Anforderungen sensibilisiert.
Wir bitten Sie trotzdem darum mindestens eine Begleitperson für Ihren Besuch einzuplanen.

Anmeldung

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

Oder kontaktieren Sie uns unter:
0049 (0) 800 - 3560911
info.museum@porsche.de

Führung für Menschen mit Sehbehinderung

Ein Besucher ertastet mit einem Handschuh den Porsche Schriftzug an einem Fahrzeug. Besucher betasten das Lenkrad des 911 GT1 mit Handschuhen. Besucher betasten mit Handschuhen den 917/20 , auf Grund seines Designs auch unter dem Namen „Sau“ bekannt. Eine Besucherin ertastet die Formen des VW Käfers.


Buchen Sie eine individuelle Führung durch das Porsche Museum. Während dieser speziellen Führung können Sie die Fahrzeuge durch bereitgestellte Stoffhandschuhe berühren und die Form der Fahrzeuge ertasten. Neben dem Fühlen werden auch Sinne, wie das Riechen und Hören miteinbezogen. Unsere Guides gehen mit Ihnen gemeinsam durch die Porsche Geschichte bis zur Gegenwart.

Führungsdauer: ca. 60 Minuten
Teilnehmerzahl: 10 Personen (inkl. Begleitperson)
Preis: 97,00 € inkl. Eintritt

Führung für Menschen mit Hörbehinderung

Ein Guide und eine Gebärdensprachdolmetscher erklären etwas zu einem Auto. Ein Guide und ein Gebärdensprachdolmetscher geben Informationen zu dem 911 GT1, dessen Türe offen steht. Eine Gebärdensprachdolmetscherin begrüßt die Besucher im Foyer des Museums. Ein Guide und eine Gebärdensprachdolmetscherin erklären etwas zum 911 GT1. Eine Gebärdensprachdolmetscherin erzählt etwas zu der Musemswerkstatt.


Buchen Sie eine individuelle Führung durch das Porsche Museum. Gemeinsam mit Ihrem selbstorganisierten Gebärdendolmetscher und unserem Guide erfahren Sie die frühe Geschichte des Ferdinand Porsche im österreichischen Wien bis zum hier und heute in Stuttgart-Zuffenhausen.

Führungsdauer: ca. 60 Minuten
Teilnehmerzahl: 10 Personen (inkl. Begleitperson)
Preis: 97,00 € inkl. Eintritt

Führung für Menschen mit Demenz

Buchen Sie eine individuelle Führung der besonderen Art: Eine sorgsam ausgewählte Anzahl an Fahrzeugen, wie der VW Käfer, wecken in dieser Führung Emotionen und regen zum Austausch innerhalb der Gruppe sowie unserem Guide an. Der Fokus dieser speziellen Führung liegt nicht auf der reinen Wissensvermittlung, sondern den Teilnehmern ein positives Erlebnis mit nachhaltig positiven Emotionen zu ermöglichen. Während der Führung haben Sie die Möglichkeit mittels Stoffhandschuhen Sinne wie das Fühlen aber auch das Riechen miteinzubeziehen.

Führungsdauer: ca. 60 Minuten
Teilnehmerzahl: 10 Personen (inkl. Begleitperson)
Preis: 97,00 € inkl. Eintritt

Führung in leichter Sprache

Mit unseren Guides erleben Sie die Porsche Geschichte in leicht verständlicher Sprache von den Anfängen bis zur Gegenwart. Leichte Sprache heißt, dass unser Guide langsam spricht und kurze Sätze mit bekannten Worten bildet. Der Schwerpunkt dieser Führung ist, den Teilnehmern einen emotionalen Zugang zu ermöglichen. Während dieser Führung können Sie die Fahrzeuge durch bereitgestellte Stoffhandschuhe berühren und die Form der Fahrzeuge ertasten. Neben dem Sehen werden auch das Fühlen sowie das Riechen und das Hören miteinbezogen. Unsere Ausstellungsstücke illustrieren das Gesagte und machen die Geschichte der Marke fassbar.

Führungsdauer: ca. 60 Minuten
Teilnehmerzahl: 10 Personen (inkl. Begleitperson)
Preis: 97,00 € inkl. Eintritt

Außerdem bieten wir:

Klapphocker

zwei Aufzüge, die begleitet von Hostessen in die Ausstellung führen

zwei barrierefreie Toiletten (Foyer und Ausstellung)

gut lesbare Symbole zur Orientierung

geschultes Personal im Umgang mit Menschen mit Behinderung

gut erreichbare Schließfächer (Pfand 1 €)

Garderobe

Museumsshop

Tiefgarage mit 7 barrierefreien Parkplätzen in der Nähe der Aufzüge

ebenerdiges Restaurant "Boxenstopp" im Foyer

ebenerdiges Restaurant "Christophorus" in der 3. Etage

ebenerdige Kaffeebar

Sanitätsraum


Besucherinformation

Unsere Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags von 9 – 18 Uhr.

Anschrift
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart-Zuffenhausen

Kontakt

Anrufe aus dem Inland 0049 (0) 800 - 3560911
Internationale Anrufe 0049 (0) 711 - 911 20911

info.museum@porsche.de


Werksführungen

Bis auf Weiteres nehmen wir für das Jahr 2020 keine Buchungsanfragen für Werksführungen entgegen. Möchten Sie eine Anfrage für 2021 stellen, dann tun Sie das bitte ab November 2020. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Kontakt

Anrufe aus dem Inland 0049 (0) 800 - 3560911
Internationale Anrufe 0049 (0) 711 - 911 20911

werksfuehrungen@porsche.de


Events

Jetzt neu: unser „Frühstück am Porscheplatz“ in Zuffenhausen. Weitere Informationen dazu und zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier.


News

Die Wiederaufnahme des Museumsbetriebs wurde an den Vorgaben des Bundes und des Landes Baden-Württemberg zum Schutz vor der Ansteckung mit dem Coronavirus ausgerichtet. Dies beinhaltet beispielsweise ein neues Wegeleitsystem im gesamten Gebäude, um den Mindestabstand von 1,50 m unter unseren Besuchern zu gewährleisten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich zu Ihrem Schutz und auch dem unserer Mitarbeiter maximal 250 Personen gleichzeitig im Museum aufhalten dürfen.

Gerne stellen wir Ihnen Schutzmasken und Desinfektionsmittel für Ihren Besuch im Porsche Museum bereit.

Um einen reibungslosen Ablauf vor Ort und eine Einhaltung der Vorgaben sicherstellen zu können, bitten wir Sie, die abgebildeten Anweisungen vor und im Porsche Museum zu beachten.