Aktuelle Veranstaltungen

Ein Ort zum Träumen. Und das sogar mit offenen Augen.

Das Porsche Museum bietet im ersten Halbjahr 2020 ein elektrisierendes Programm. Strom fließt schon seit Tag eins durch die Adern von Porsche. Unter dem Motto „Soul, electrified.“ werden die Events im Porsche Museum wieder mitreißend, innovativ und unterhaltsam. Und dabei verlieren wir nie die Tradition Porsche aus den Augen.

Ausstellung „Porsche – Pionier der Elektromobilität“ in Berlin

Porsche präsentiert seinen ersten vollelektrischen Sportwagen als Teil der Ausstellungsreihe „Start to Drive Electric“ in Berlin. Die Sonderausstellung „Porsche – Pionier der Elektromobilität“ kann bis zum 1. November 2020 im „DRIVE. Volkswagen Group Forum“ Unter den Linden in Berlin besucht werden. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Ausstellung beschäftigt sich nicht nur mit Themen aus der Elektromobilität wie Reichweite und Rekuperation, Infrastruktur und Laden, sondern auch intensiv mit dem Pioniergeist der Marke Porsche. Nachhaltigkeit, Zero Impact Factory, Formel E und die Vision von einer klimaneutralen Mobilität sind weitere Bereiche der Sonderausstellung. „Das Porsche Museum versteht sich nicht als eine Institution, die nur Sammlungen aufbewahrt und die Vergangenheit hütet“, erklärt Achim Stejskal, Leiter Heritage und Porsche Museum. „Unsere Mission ist es, das Vergangene schon heute zukunftsfähig zu machen. Es liegt in unserer Verantwortung, das Bewusstsein der Herkunft des Unternehmens Porsche, seiner Produkte und seines Denkens zu erhalten, in Zukunft weiter auszubauen sowie die Traditionsarbeit nachhaltig in die Unternehmensstrategie zu verankern.“

Den Besuchern präsentieren sich einige Fahrzeuge, unter anderem ein Taycan 4S, zwei Taycan Turbo S, das Langstrecken-Erprobungsfahrzeug der Marke, das Rekordfahrzeug von der Nürburgring-Nordschleife sowie das Formel-E-Showcar. Weitere Höhepunkte sind ein Schnittmodell des Porsche Taycan, ein Formel-E-Rennsimulator, Touchpoints mit Informationen über die Meilensteine der Elektromobilität bei Porsche, das Taycan-Cockpit, Ladesäulen, die E-Motoren der Vorder- und Hinterachse sowie eine Carrera-Bahn. Bei letzterer wird es besonders dynamisch, denn dort dürfen die Besucher selbst in die Pedale treten, um Strom für die kleinen Slotfahrzeuge zu erzeugen. So findet durch verschiedene Erlebnismodule ein interaktives Wechselspiel zwischen digital und analog statt.

Im Medienraum „Accelerator“ können die Besucherinnen und Besucher aus verschiedenen Themenfeldern wählen und Projektionen starten. Dort kommen Protagonisten aus den verschiedensten Bereichen von Porsche zu Wort, die maßgeblich bei der Entwicklung des Taycan beteiligt waren. Sie berichten von ihrem Taycan-Moment, ihrer Verbundenheit mit dem Fahrzeug, vom Pioniergedanken und der Herkunft der Marke, von Design, Nachhaltigkeit, Produktion aber auch von Performance und Adrenalin.

Ausstellung „Porsche – Pionier der Elektromobilität“ in Berlin

Porsche 4Kids Fotoworkshop

In den Herbstferien 2020 bietet der Profifotograf Micha Pawlitzki im PORSCHE MUSEUM sechs Fotokurse für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 16 Jahren an. In diesen Workshops wird Micha Pawlitzki seine Faszination für Fotografie an die Kinder weitergeben und ihnen wirkungsvolle Bildgestaltung beibringen. In seinen Workshops führt Micha Pawlitzki in altersgerechter Form seine jungen Teilnehmer an ein neues bewusstes Sehen und an spannende, packende Fotografie heran. In jedem der dreistündigen Kurse fotografieren die Kinder mit ihm zwei verschiedene Themen. Alle Kurstage sind zwar inhaltlich miteinander verbunden, sie sind jedoch auch einzeln buchbar. Es ist kein technisches Vorwissen erforderlich, nur die Neugierde auf gute Fotografie.
Mehr Informationen zum Fotoworkshop finden Sie hier.

Kurs 1

Kurs 2

Kurs 3

Der Porsche 4Kids Fotoworkshop ist kostenlos.
Teilnehmerzahl: 10 Kinder pro Kurs.
Wichtig: Bitte bring deine Digitalkamera, geladene Akkus und ausreichend Speicherkarten mit.

Die Anmeldung erfolgt über unseren Besucherservice: info.museum@porsche.de

Porsche 4Experts Fotoworkshops „Architektur & Design“

Auch im Jahr 2020 bietet das Porsche Museum wieder professionell geleitete Fotoworkshops unter dem Thema "Architektur & Design" an. Diese Fotoworkshops verbinden thematisch die beiden zentralen Elemente des Porsche Museums: die Teilnehmer können sowohl die außergewöhnliche Architektur des Museums als auch das faszinierende Design der Ausstellungsfahrzeuge fotografieren - am besten im gekonnten Zusammenspiel. Ihr Workshopleiter, der Profifotograf Dr. Micha Pawlitzki, wird Ihnen dabei helfen, dynamische, originäre und ungewöhnliche Perspektiven auf Architektur und Sportwagen zu finden.

Eine Besonderheit dieser Fotoworkshops ist: alle Kurse finden außerhalb der Öffnungszeiten statt. So können die Teilnehmer ungestört fotografieren und sich so auf die faszinierende Architektur, auf die ausgestellten Fahrzeuge und auf Designdetails konzentrieren.
Informationen zum Fotoworkshop finden Sie hier.

Freitag, 23.10.2020

Samstag, 24.10.2020

Preis: 169 €/ Teilnehmer.
Teilnehmerzahl: 10 Personen pro Kurs.
Wichtig: Bitte bring deine Digitalkamera, geladene Akkus und ausreichend Speicherkarten mit.

Die Anmeldung erfolgt über unseren Besucherservice: info.museum@porsche.de

Rückblick zu vergangenen Veranstaltungen

Hier sehen Sie Videos zu vergangenen Events

Porsche 914 Tag 2019 Solitude Revival 2019 Porsche Festival 2018 10. Geburtstag Porsche Museum Sound Nacht 2018 Celebrating 70 years of Porsche sports cars at Goodwood Festival of Speed 2018 Rallye Monte Carlo 2018 Lange Nacht der Museen 2018 Le Mans@Zuffenhausen 2017

Besucherinformation

Unsere Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags von 9 – 18 Uhr.

Anschrift
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart-Zuffenhausen

Kontakt

Anrufe aus dem Inland 0049 (0) 800 - 3560911
Internationale Anrufe 0049 (0) 711 - 911 20911

info.museum@porsche.de


Werksführungen

Bis auf Weiteres nehmen wir für das Jahr 2020 keine Buchungsanfragen für Werksführungen entgegen. Möchten Sie eine Anfrage für 2021 stellen, dann tun Sie das bitte ab November 2020. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Kontakt

Anrufe aus dem Inland 0049 (0) 800 - 3560911
Internationale Anrufe 0049 (0) 711 - 911 20911

werksfuehrungen@porsche.de


Events

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier.


News

Die Wiederaufnahme des Museumsbetriebs wurde an den Vorgaben des Bundes und des Landes Baden-Württemberg zum Schutz vor der Ansteckung mit dem Coronavirus ausgerichtet. Dies beinhaltet beispielsweise ein neues Wegeleitsystem im gesamten Gebäude, um den Mindestabstand von 1,50 m unter unseren Besuchern zu gewährleisten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich zu Ihrem Schutz und auch dem unserer Mitarbeiter maximal 250 Personen gleichzeitig im Museum aufhalten dürfen.

Gerne stellen wir Ihnen Schutzmasken und Desinfektionsmittel für Ihren Besuch im Porsche Museum bereit.

Um einen reibungslosen Ablauf vor Ort und eine Einhaltung der Vorgaben sicherstellen zu können, bitten wir Sie, die abgebildeten Anweisungen vor und im Porsche Museum zu beachten.